Keine Ermittlungen nach Anzeigen gegen Wulff

+
Christian Wulff steht wegen seiner engen Beziehungen zu Unternehmern (hier Carsten Maschmeyer) in der Kritik.

Hannover - Nach den Strafanzeigen gegen Christian Wulff im Zusammenhang mit seinem Privatkredit und Urlaubsaufenthalten wird es keine Ermittlungen gegen den Bundespräsidenten geben. Die Begründung:

Christian Wulff und seine Vorgänger

Das waren die deutschen Bundespräsidenten

Mehr zum Thema Wulff:

Hype oder Rücktrittsgrund: Was sagen Sie zum Thema Wulff?

Wulff schweigt in Weihnachtsansprache zu Vorwürfen

In den vergangenen Tagen waren bei der Staatsanwaltschaft neun Anzeigen gegen Christian Wulff mit dem Vorwurf der Korruption eingegangen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare