KMK-Präsident Spaenle lehnt türkische Gymnasien ab

+
Der KMK-Präsident und bayerische Kultusminister Ludwig Spaenle (CSU).

München - Der Präsident der Kultusministerkonferenz, Ludwig Spaenle (CSU), lehnt türkische Gymnasien in Deutschland ab.

Lesen Sie dazu:

Türkische Gymnasien in Deutschland? Heftiger Streit

Merkel gegen türkische Schulen in Deutschland

“Es ist gemeinsames Ziel aller Kultusminister in den Ländern, die jungen Menschen aus Zuwandererfamilien auf dem ambitionierten Weg der Integration in Deutschland intensiv zu begleiten und sie aktiv zu unterstützen“, erklärte der bayerische Kultusminister am Freitag in München. Dabei soll nach Absicht Spaenles die Förderung beim Lernen der deutschen Sprache im Mittelpunkt stehen.

“Wir möchten, dass die Kinder und Jugendlichen mit Migrationshintergrund auf der Basis einer soliden Sprachfähigkeit ihren Begabungen entsprechend deutsche Schulen besuchen.“ Hierzu böten alle Länder Sprachförderung im vorschulischen Bereich und in den Schulen an. Der türkische Regierungschef Recep Tayyip Erdogan hatte türkische Gymnasien in Deutschland gefordert.

dpa

Meistgelesene Artikel

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

München - 2017 steht in Deutschland eine Bundestagswahl an. Seit heute steht das Datum fest, an wann die deutschen Bürger den neuen Bundestag wählen.
Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

Kommentare