Kohl bekommt Teil der Mauer für Vorgarten

+
Helmut Kohl

Ludwigshafen - Altkanzler Helmut Kohl (CDU) hat in seiner Heimatstadt Ludwigshafen ein 3,60 Meter hohes und 2,7 Tonnen schweres Originalsegment der Berliner Mauer für seinen Vorgarten bekommen.

Mit dem Geschenk will die “Bild“-Zeitung an die Leistungen Kohls bei der Wiedervereinigung erinnern, wie die Axel Springer AG mitteilte. Übergeben wurde das Mauerstück am Dienstag unter anderem von “Bild“-Chefredakteur Kai Diekmann.

Dass die Mauer überwunden worden sei, daran habe niemand mehr persönlichen Anteil als Kohl, sagte Diekmann. Die Schenkung sei ein Zeichen der Dankbarkeit. Die Grenzen zwischen West-Berlin und der DDR war am 13. August 1961 geschlossen worden, die Mauer fiel am 9. November 1989.

dapd

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare