Entlastung des Asylverfahrens?

Kretschmann: Syrer aus Asylverfahren herausnehmen

+
Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne).

Karlsruhe - Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) fordert für Flüchtlinge aus Syrien eine Kontingentlösung.

Flüchtlinge aus Syrien sollten aus Sicht des baden-württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann (Grüne) aus dem Asylverfahren herausgenommen werden. 

Für diese Menschen, die quasi alle ein Bleiberecht in Deutschland bekommen, sollte eine Kontingentlösung geschaffen werden. Das würde Entlastung im Asylverfahren bringen, sagte Kretschmann am Dienstag beim Besuch einer Erstaufnahmestelle in Karlsruhe.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare