Künast: Proteste sind "Sternstunde der Demokratie"

+
Grünen-Fraktionschefin Renate Künast meint: Die Castor-Proteste sind eine "Sternstunde der Demokratie".

Berlin - Grünen-Fraktionschefin Renate Künast hat die Castor-Proteste als “Sternstunde der Demokratie“ gelobt.

Die friedfertigen Massendemonstrationen und Sitzblockaden gegen den Atommülltransport in das Zwischenlager Gorleben seien “etwas Besonderes“, sagte Künast am Dienstag in Berlin. Zugleich bezeichnete sie die Kundgebungen als Protest gegen die Atompolitik der Bundesregierung. Schwarz-Gelb würde “ungelöste Konflikte“ auf dem Rücken der Polizei austragen, kritisierte Künast. “Man kann nicht einfach die Polizei vorschieben.“

Der Castor rollt: Proteste gegen den Atom-Müll-Transport

Castor: Proteste gegen den Atom-Müll-Transport

dpa

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare