Linke will Bund über die Länder erobern

+
Die Fraktionsvorsitzende der Brandenburger Linken Kerstin Kaiser

Bad Saarow - Die Linkspartei will über mehr Regierungsbeteiligungen in den Ländern den Weg zu einer Machtübernahme auf Bundesebene im Jahr 2013 ebnen.

Nur über gelungenes Regierungshandeln lasse sich in der Bevölkerung mehr Akzeptanz und Vertrauen in linke Politik und für einen Politikwechsel in ganz Deutschland gewinnen, sagte die Fraktionsvorsitzende der Linksfraktion im brandenburgischen Landtag, Kerstin Kaiser, am Dienstag in Bad Saarow. Sie äußerte sich nach einem Treffen mit ihren Fraktionskollegen aus Berlin, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt.

Das ist die neue Linken-Führung

Das ist die Linken-Führung

dpa

Meistgelesene Artikel

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

München - 2017 steht in Deutschland eine Bundestagswahl an. Seit heute steht das Datum fest, an wann die deutschen Bürger den neuen Bundestag wählen.
Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

Kommentare