Linker Grünen-Flügel wendet sich von Künast ab

+
Renate Künast

Berlin - Gut drei Wochen vor der Berliner Abgeordnetenhauswahl haben sich Vertreter des linken Flügels der Grünen erstmals öffentlich von Spitzenkandidatin Renate Künast distanziert.

Die Abgeordnete Anja Kofbinger sagte der “tageszeitung“ (Donnerstagausgabe), im Falle einer grün-schwarzen Koalition werde sie dem Haushaltsentwurf im Parlament nicht zustimmen. “Ich werde mich nicht gegen den Willen meiner Neuköllner Bezirksgruppe verhalten.“ Sie persönlich stehe für eine Koalition der Grünen mit der CDU nicht zur Verfügung. Ähnlich dächten auch andere Parlamentarier. Aktuellen Umfragen zufolge könnte Künast nur durch ein grün-schwarzes Bündnis Regierungschefin in Berlin werden. Künast liebäugelt mit einer solchen Koalition.

Die Grünen: Das wurde aus den Gründungsmitgliedern

Die Grünen: Das wurde aus den Gründungsmitgliedern

dapd

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare