McAllister als CDU-Spitzenkandidat für Europawahl

+
David McAllister

Erfurt - Der CDU-Bundesvorstand hat den früheren niedersächsischen Ministerpräsidenten David McAllister zum Spitzenkandidaten der Partei für die Europawahl bestimmt.

Der 43-Jährige sei während einer Vorstandsklausur am Freitag in Erfurt einstimmig benannt worden, verlautete aus Teilnehmerkreisen. Die CDU stellt keine Bundesliste von Kandidaten auf, sondern Listen in den Ländern ihrer 15 Landesverbände. Der bundesweite Spitzenkandidat wird nur vom Vorstand und nicht von einem Bundesparteitag bestimmt. Am 5. April kommt die CDU aber zu einem Parteitag in Berlin zusammen, um das Programm für die Europawahl am 25. Mai zu verabschieden.

dpa

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare