In Südafrika

Milliarden-Vermögen Gaddafis entdeckt

+
Muammar al-Gaddafi

Kapstadt - Ein geheimes Vermögen der früheren libyschen Diktators Muammar al-Gaddafi von mehr als einer Milliarde Dollar (770 Millionen Euro) ist einer südafrikanischen Zeitung zufolge in Südafrika entdeckt worden.

Das Finanzministerium in Pretoria habe bestätigt, dass libysche Ermittler Anspruch auf Geldeinlagen, Diamanten und Gold in südafrikanischen Banken erhoben hätten, berichtete die „Sunday Times“ am Sonntag.

Der Zeitung lag ein Brief des libyschen Justizministers vor, demzufolge der nach seinem Sturz getötete Diktator „unrechtmäßig erworbenes“ Vermögen in Südafrika verborgen habe. Gaddafi war 2011 bei seiner Flucht von Aufständischen gestellt und getötet worden.

dpa

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare