Mordanschlag auf Karsai vereitelt

+
Der afghanische Geheimdienst hat nach eigenen Angaben ein Attentat auf Präsident Hamid Karsai vereitelt. In der Hauptstadt Kabul seien sechs Personen festgenommen worden, die zu Al-Kaida und dem Haqqani-Netzwerk gehörten. 

Kabul - Der afghanische Geheimdienst hat nach eigenen Angaben ein Attentat auf Präsident Hamid Karsai vereitelt. In der Hauptstadt Kabul seien sechs Personen festgenommen worden, die zu Al-Kaida und dem Haqqani-Netzwerk gehörten. 

Unter den Festgenommenen seien auch ein Leibwächter Karsais, drei Studenten sowie ein Universitätsprofessor, sagte Geheimdienstsprecher Latifullah Maschal am Mittwoch. Die Gruppe sei von zwei in Pakistan ansässigen Arabern angeworben worden, sagte der Sprecher.

Das ist Afghanistan

Das ist Afghanistan

dapd

Meistgelesene Artikel

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

München - 2017 steht in Deutschland eine Bundestagswahl an. Seit heute steht das Datum fest, an wann die deutschen Bürger den neuen Bundestag wählen.
Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

Kommentare