Mutmaßliche syrische Spione in U-Haft

+

Berlin - Zwei mutmaßliche syrische Spione sind am Dienstag in Berlin festgenommen worden. Nun verordnete der Richter des Bundesgerichthofs Haft gegen die beiden Männer.

Die beiden am Dienstag in Berlin festgenommenen mutmaßlichen syrischen Spione kommen in Untersuchungshaft. Das hat der Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs (BGH) am Mittwoch nach der Vorführung der beiden Beschuldigten in Berlin entschieden, wie ein Sprecher der Bundesanwaltschaft in Karlsruhe auf dapd-Anfrage mitteilte. Die Haftbefehle seien “in Vollzug gesetzt worden“.

Die beiden Männer sollen seit Jahren planmäßig syrische Oppositionelle in Deutschland bespitzelt haben. Nach Auffassung der Bundesanwaltschaft besteht gegen Mahmoud El A. und Akram O. der dringende Verdacht der “geheimdienstlichen Agententätigkeit“. Außenminister Guido Westerwelle (FDP) hatte aus Protest den syrischen Botschafter ins Auswärtige Amt einbestellt. Zur Frage, ob die Beschuldigten vor dem BGH-Richter Angaben machten, lehnte der Sprecher der Bundesanwaltschaft eine Stellungnahme ab.

dapd

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Chicago - Obama geht - mit emotionalen, aber eher stillen Tönen. Der scheidende Präsident erinnert seine Landsleute noch einmal an das, was ihm …
Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Kommentare