Nachhaltigkeit: Bundesregierung im Dialog mit Bürgern

+
Umweltministerin Barbara Hendricks diskutiert mit Bürgern. Foto: Paul Zinken/Archiv

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will die Bürger auf ihrem Weg hin zu einer nachhaltigen, umweltfreundlichen Wirtschaft mitnehmen.

Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD) diskutierte dazu heute bei einem Forum mit 3000 Aktivisten und Bürgern in Berlin. "Starkregen und Hochwasser mitten im Sommer - auch hierzulande spüren wir schon die ersten Auswirkungen des Klimawandels", sagte sie.

Wachstum ohne Rücksicht auf die Umwelt könne sich niemand mehr leisten - auch China nicht. Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) wollte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bei dem Forum eine "Zukunftscharta" mit Leitlinien für mehr Nachhaltigkeit übergeben.

Zukunftscharta

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare