Jonathan Pollard

Nahost-Friedensprozess: Spion bleibt in Haft

+
Der israelische Top-Spion Jonathan Pollard ist zu lebenslanger Haft verurteilt.

Israel - US-Präsident Barack hat bislang keine Entscheidung über das Schicksal des in den USA inhaftierten israelischen Spions Jonathan Pollard getroffen

US-Präsident Barack hat bislang keine Entscheidung über das Schicksal des in den USA inhaftierten israelischen Spions Jonathan Pollard getroffen. Das sagte Regierungssprecher Jay Carney am Dienstag im Weißen Haus. Zwar fordere die israelische Regierung immer wieder, dass der seit 28 Jahren in den USA einsitzende Häftling freikomme. Doch Obama habe bisher nicht darüber entscheiden. Einzelheiten nannte Carney nicht. Zuvor war in Israel spekuliert worden, dass die USA Pollard freilassen könnten, um die festgefahrenen Nahost-Friedensgespräche zu beleben.

dpa

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

München - 2017 steht in Deutschland eine Bundestagswahl an. Seit heute steht das Datum fest, an wann die deutschen Bürger den neuen Bundestag wählen.
Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

Kommentare