Obama lobt Merkel

+
US-Präsident Barack Obama hat in einem Telefonat mit Kanzlerin Angela Merkel die Einigung der Euro-Partner auf ein neues Hilfspaket für Griechenland als wichtigen Schritt gewürdigt.

Washington - US-Präsident Barack Obama hat in einem Telefonat mit Kanzlerin Angela Merkel die Einigung der Euro-Partner auf ein neues Hilfspaket für Griechenland als wichtigen Schritt gewürdigt.

Wie der Sprecher des Weißen Hauses, Jay Carney, am Dienstag weiter mitteilte, dankte Obama Merkel für deren “Führerschaft“. Beide Politiker hätten ferner darin übereingestimmt, dass der geplante EU-Finanzpakt, jüngste Aktionen der Europäischen Zentralbank sowie Reformschritte Spaniens und Italiens ebenfalls “positive Schritte“ bei der Bekämpfung der Eurokrise seien.

Euro-Schuldenkrise - Eine Chronologie

Euro-Schuldenkrise - Eine Chronologie

Carney sagte zugleich, dass nach Ansicht des Weißen Hauses weitere Maßnahmen notwendig seien, “und wir ermutigen unsere europäischen Freunde, diese Maßnahmen zu ergreifen“.

Die Euro-Finanzminister hatten zuvor neue Kredithilfen von 130 Milliarden Euro für Griechenland beschlossen. Die privaten Gläubiger wollen zudem auf Forderungen in Höhe von 107 Milliarden Euro verzichten.

dpa

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare