Özdemir hält sich Schwarz-Grün offen

+
Grünen-Chef Cem Özdemir

Berlin - Grünen-Chef Cem Özdemir zeigt sich offen für Bündnisse mit der Union. Die politischen Schnittmengen seien im Bund mit der SPD zwar am größten. Doch das relativierte er sogleich. 

Er schränkte jedoch in der Welt am Sonntag ein: “Aber wir gehen nicht ideologisch fixiert an Koalitionen heran.“

Der Parteivorsitzende bekräftigte: “Unsere Grundüberzeugungen setzen wir mit denen um, mit denen es am besten geht. Ich gehöre zu denen, die den Kurs der Eigenständigkeit eindeutig vertreten.“

Einen Lagerwahlkampf an der Seite der SPD lehnte Özdemir ab. “Es wird keinen rot-grünen Wahlkampf geben, sondern einen Wahlkampf von SPD und Grünen“, hob er hervor. “Das Parteienspektrum ist im Fluss, niemand hat Stimmen zu verschenken.“

dapd

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

München - 2017 steht in Deutschland eine Bundestagswahl an. Seit heute steht das Datum fest, an wann die deutschen Bürger den neuen Bundestag wählen.
Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

Kommentare