Scholz: „Mindestlohn - das kriegen wir schon hin“

+
Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz

Hamburg - Die Arbeitsmarktpolitik ist nach den Worten von Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) bei den Koalitionsverhandlungen mit der Union von herausragender Bedeutung.

„Wir müssen erreichen, dass auf dem Arbeitsmarkt endlich wieder eine vernünftige Ordnung herrscht“, sagte der SPD-Bundesvize Olaf Scholz am Freitag auf einem Landesparteitag der Hamburger Sozialdemokraten. Wer sich jeden Tag anstrenge, müsse besser zurechtkommen, als das heute der Fall sei. „Wenn wir das erreichen, dann wäre es jedenfalls ein vernünftiger Grund, diese Koalition auch einzugehen“, betonte der SPD-Landesvorsitzende. Er zeigte sich überzeugt: „Mindestlohn - das kriegen wir schon hin.“

dpa

150 Jahre Sozialdemokratie: Geschichte der SPD

150 Jahre Sozialdemokratie: Geschichte der SPD

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare