Lange Liste für den 22. September

34 Parteien treten zur Bundestagswahl an

Wiesbaden - Am 22. September treten 34 Parteien zur Bundestagswahl an. Wie der Bundeswahlleiter am Dienstag in Wiesbaden mitteilte, haben sich fünf zugelassene Parteien entschieden, doch nicht an der Wahl teilzunehmen.

Darunter auch die Deutsche Nationalversammlung (DNV), die gegen ihre Nichtzulassung vor dem Bundesverfassungsgericht Beschwerde eingelegt hatte und Recht bekam.

Daneben stellen sich die Bergpartei, der Bund für Gesamtdeutschland (BGD), die Deutsche Kommunistische Partei (DKP) und die Nein!-Idee in einigen Wahlkreisen der Abstimmung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

München - 2017 steht in Deutschland eine Bundestagswahl an. Seit heute steht das Datum fest, an wann die deutschen Bürger den neuen Bundestag wählen.
Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

Kommentare