Sex-Prozess geht weiter

Berlusconi: Partygirl soll aussagen

+
Silvio Berlusconi

Mailand - Sie steht im Zentrum des Mailänder Sex-Prozesses gegen Silvio Berlusconi: Das marokkanische Partygirl Ruby soll im Dezember nun doch noch aussagen.

Es ist aber nicht die Anklage, die sie in der Schlussphase des Prozesses in den Zeugenstand ruft, sondern die Verteidigung des italienischen Ex-Regierungschefs (76).

Er hatte vor Gericht bekräftigt, nie Sex mit ihr gehabt zu haben. Er habe auch nicht gewusst, dass sie minderjährig gewesen sei. Die Anklage lautet auf illegalen Sex mit noch nicht volljährigen Prostituierten sowie Amtsmissbrauch. Ein kubanisches Showgirl sagte am Montag im Prozess aus, es habe bei Berlusconis Festen in seiner Villa Arcore „erotische, aber keine sexuellen Tänze“ gegeben.

Bunga Bunga ist überall - Sexaffären prominenter Männer

Bunga Bunga ist überall - Sexaffären prominenter Männer

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare