Rösler fordert Anhebung der Pendlerpauschale

+
Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler ist für eine Anhebung der Pendlerpauschale.

Berlin - Wegen der hohen Benzinpreise hat sich Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler für eine Anhebung der Pendlerpauschale stark gemacht.

Bundeswirtschaftsminister und FDP-Chef Philipp Rösler hat die Forderung der Liberalen bekräftigt, angesichts des Rekordhochs bei den Benzinpreisen die Pendlerpauschale anzuheben. “Ich kann mir eine maßvolle Erhöhung der Pendlerpauschale vorstellen“, sagte Rösler der Tageszeitung Die Welt (Samstagausgabe). Zuvor hatte Regierungssprecher Steffen Seibert erklärt, eine Anhebung der 30 Cent je Kilometer sei nicht geplant.

Rösler sieht indes Handlungsbedarf und auch den notwendigen Spielraum. Die gestiegenen Kraftstoffpreise führten zu Mehreinnahmen des Staates, damit könne eine Anhebung der Pendlerpauschale finanziert werden.

dapd

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

München - 2017 steht in Deutschland eine Bundestagswahl an. Seit heute steht das Datum fest, an wann die deutschen Bürger den neuen Bundestag wählen.
Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

Kommentare