Piratin Weisband: Was steckt hinter diesem Code?

+
Marina Weisband von den Piraten trägt Halsschmuck mit ungewöhnlicher Botschaft

Münster - Ein Quadrat mit schwarzen und weißen Punkten am Hals - dieser auffällige Halsschmuck der Piraten-Politikerin Marina Weisband ist eine verschlüsselte Botschaft. Was er bedeutet:

Sie haben sie sicher schon einmal gesehen. Auf Werbe-Plakaten und in Zeitschriften tauchen immer öfters kleine Quadrate aus schwarzen und weißen Punkten auf. Diese sogenannten QR-Codes (QR = quick response = schnelle Antwort) stellen codierte Daten dar. Fotografiert man den Code mit einem Handy mit entsprechender Software, wird eine Botschaft sichtbar.

Die Bilder des Codes und von Politikerin Marina Weisband

Marina Weisband: Bilder der Piraten-Politikerin

Jetzt hat die politische Geschäftsführerin der Piratenpartei, Marina Weisband, eine neue Verwendung für die Geheim-Matrix gefunden: Am Samstag trug sie auf dem außerordentlichen Parteitag der NRW-Piraten in Münster eine Halskette mit QR-Code. Schmuck mit Aussage also.

Und was stand nun auf der Kette? „Ich trinke Wodka. Ohne Eis. Danke!“

Ihre männlichen Parteigenossen werden sich gefreut haben, dass sie nicht erst fragen müssen, auf was sie die attraktive Piratin nach den vielen Diskussionen und Reden am Ende des Tages einladen dürfen. 

dpa/tz

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare