Polen will in vier Jahren den Euro einführen

+
Euro-Münzen: Polen will in vier Jahren den Euro einführen.

Warschau - Nach Angaben des polnischen Außenministers Radek Sikorski ist sein Land in vier Jahren bereit für die Einführung des Euro.

Sikorski sagte am Freitag in einem Hörfunkinterview, dass Polen der Eurozone aber nur beitreten werde, wenn bestimmte Reformen umgesetzt würden und die Einführung der Gemeinschaftswährung polnischen Interessen diene. Sikorski wiederholte seine Aufforderung an Bundeskanzlerin Angela Merkel, in der europäischen Finanzkrise eine Führungsrolle einzunehmen. Die EU-Mitgliedschaft Polens wird von den Bürgern des Landes sehr begrüßt. Seit dem Beitritt 2004 ist die polnische Wirtschaft rasant gewachsen.

Schuldenkrise im Euroland: So fing alles an

Euro-Schuldenkrise - Eine Chronologie

dapd

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

München - 2017 steht in Deutschland eine Bundestagswahl an. Seit heute steht das Datum fest, an wann die deutschen Bürger den neuen Bundestag wählen.
Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

Kommentare