„Power to the Bauer“: Tausende demonstrieren gegen Agrarindustrie

+
Die Demo stand unter dem Motto "Power to the Bauer"

Berlin - Tausende Menschen haben am Samstag in Berlin gegen die Agrarindustrie und ihre Art der Lebensmittelproduktion demonstriert.

Mit Trillerpfeifen, Trommeln und Kuhglocken machten nach Veranstalterschätzung rund 23 000 Teilnehmer ihrem Ärger Luft. „Power to the Bauer“ stand auf einer Fahne, „Gentechnik nicht auf meinem Teller“ lautete der Spruch auf einem Banner.

Mehr als 90 Organisationen - Tier- und Umweltschützer, Landwirte und Entwicklungshelfer - hatten zu der Kundgebung unter dem Motto „Wir haben es satt!“ aufgerufen. „Wir sind mehr als zufrieden“, sagte Mitorganisator Jochen Fritz. „Wir hätten nicht mit so vielen Teilnehmern gerechnet.“ Ursprünglich sei man von etwa 10 000 Demonstranten ausgegangen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Chicago - Obama geht - mit emotionalen, aber eher stillen Tönen. Der scheidende Präsident erinnert seine Landsleute noch einmal an das, was ihm …
Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Kommentare