Präsident Klaus mit Softair-Waffe angegriffen

+
Vaclav Klaus wurde attackiert

Prag - Ein Angreifer hat den tschechischen Präsidenten Vaclav Klaus mit einer Pistole bedroht, die Plastikkügelchen abfeuert. Aus nächster Nähe drückte der Mann mehrfach ab.

Das meldete die Nachrichtenagentur CTK am Freitag. Der Schütze konnte überwältigt und festgenommen werden. Klaus blieb unverletzt.

Der 71 Jahre neoliberale Politiker soll sein Sicherheitspersonal wegen mangelnder Wachsamkeit gerügt haben. Der Zwischenfall ereignete sich bei der feierlichen Eröffnung einer Brücke im nordböhmischen Chrastava. Das Motiv des Täters blieb zunächst unklar.

dpa

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare