Professor Oberreuter hält Koalitonsbruch für möglich

+
Professor Heinrich Oberreuter.

München - Der Leiter der Akademie für Politische Bildung in Tutzing, Professor Heinrich Oberreuter, hält den Bruch der schwarz-gelben Koalition für möglich. Die Wahl von Wulff nannte er en Desaster. 

Die Präsidentenwahl sei “ein Desaster der Führung“ und “der klare Nachweis einer sehr beschränkten Gefolgsbereitschaft“ gewesen, und zeige das “Taumeln der Koalition“, sagte der Passauer Professor am Donnerstag im Bayerischen Rundfunk: “Ich würde mich nicht wundern, wenn das Unternehmen eines Tages untergeht.“ Es herrsche großes Misstrauen zwischen Union und FDP sowie in der Union zwischen Basis und Führung.

dapd

Meistgelesene Artikel

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Donald Trumps Melania: Ist sie eifersüchtig auf Ivanka?

Washington - Seit Freitag ist Melania Trump die "First Lady" der Vereinigten Staaten von Amerika. Beim Inauguration Day unterlief ihr aber die eine …
Donald Trumps Melania: Ist sie eifersüchtig auf Ivanka?

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Kommentare