Putin hat Erlaubnis für Militäreinsatz im Ausland

+
Kreml-Chef Putin am Montag am Rande der UN-Vollversammlung in New York. Foto: Chip Somodevilla

Moskau (dpa) - Der russische Föderationsrat hat Präsident Wladimir Putin den Einsatz der Streitkräfte im Ausland erlaubt.

Das Oberhaus habe den Antrag einstimmig angenommen, sagte der Chef der Präsidialverwaltung in Moskau, Sergej Iwanow, der Agentur Tass zufolge.

"Konkret geht es um Syrien", sagte Iwanow im Staatsfernsehen. Der syrische Präsident Baschar al-Assad habe Russland um Militärhilfe gebeten, teilte der Vertraute von Kremlchef Putin mit. Moskau werde ausschließlich die Luftstreitkräfte einsetzen, betonte er.

Mitteilung Kreml

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare