Ramsauer überraschend zu Besuch in Kabul

+
Peter Ramsauer.

Kabul - Verkehrsminister Peter Ramsauer ist zu einem Überraschungsbesuch in der afghanischen Hauptstadt Kabul eingetroffen. Treffen will der CSU-Politiker auch den Kommandeur der internationalen Schutztruppe.

Anlass der Reise ist die Grundsteinlegung für einen Neubau auf dem Gelände der deutschen Botschaft. Der CSU-Politiker wollte an Montag auch den Kommandeur der internationalen Schutztruppe Isaf, US-General David Petraeus, treffen. Für Ramsauer ist es der erste Afghanistan-Besuch. Der Verkehrsminister wird auf seiner Reise von Verteidigungsstaatssekretär Christian Schmitt begleitet.

dpa

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Chicago - Obama geht - mit emotionalen, aber eher stillen Tönen. Der scheidende Präsident erinnert seine Landsleute noch einmal an das, was ihm …
Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Kommentare