Landtagswahl

Niedersachsen: CDU rechnet mit knappem Rennen

+
CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe

Berlin - Die CDU stellt sich auf einen knappen Ausgang der Landtagswahl in Niedersachsen an diesem Sonntag ein. „Es wird ein knappes Rennen“, sagte Generalsekretär Hermann Gröhe.

Die Chancen seien aber bestens, dass CDU-Ministerpräsident David McAllister seine Arbeit in der schwarz-gelben Koalition fortsetzen könne. In jüngsten Umfragen wurde der schwächelnden FDP nun doch ein Wiedereinzug in den Landtag prognostiziert, was ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Schwarz-Gelb und Rot-Grün zur Folge haben könnte.

Gröhe sagte, die SPD sei zu feige, eine Aussage zur Zusammenarbeit mit der Linken zu machen. Ihren Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück verstecke die SPD inzwischen, damit er nicht in weitere Fettnäpfchen trete. Die CDU-Vorsitzende und Kanzlerin „Angela Merkel wird die Hallen in Niedersachsen füllen, Peer Steinbrück an dem ein oder anderen Gläschen Eierlikör nippen“, meinte Gröhe.

dpa

Meistgelesene Artikel

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

München - 2017 steht in Deutschland eine Bundestagswahl an. Seit heute steht das Datum fest, an wann die deutschen Bürger den neuen Bundestag wählen.
Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

Kommentare