Regierung schafft Durchbruch bei Sparklausur

+
Die Regierung hat sich auf ihrer Sparklausur geeinigt.

Berlin - Die Bundesregierung hat bei ihrer Haushaltsklausur den Durchbruch geschafft. Der Knoten sei geplatzt, hieß es am Montagmittag aus Koalitionskreisen in Berlin.

Eine Erhöhung der Einkommensteuer oder ähnliche Belastungen werde es nicht geben. Kanzlerin Angela Merkel und Vizekanzler Guido Westerwele wollen die Beschlüsse um 15.00 Uhr der Öffentlichkeit vorstellen. Es wird das größte Sparpaket in der bundesdeutschen Geschichte.

dpa/dapd

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Verfassungsgericht lehnt NPD-Verbot ab

Für die Länder ist es ein Schlag: Sie schaffen es nicht, ein Verbot der NPD zu erstreiten. Damit ist schon der zweite Versuch gescheitert. Das …
Verfassungsgericht lehnt NPD-Verbot ab

Kommentare