Rüttgers will Chauffeur und Auto behalten

+
Der scheidende Ministerpräsident  Jürgen Rüttgers (CDU) will fünf weitere Jahre nicht auf Dienstwagen und Chauffeur verzichten.

Düsseldorf - Auch nach seiner wahrscheinlichen Abwahl als nordrhein-westfälischer Ministerpräsident will Jürgen Rüttgers (CDU) fünf weitere Jahre nicht auf Dienstwagen und Chauffeur verzichten.

Entsprechende Medienberichte wurden am Donnerstag in Regierungskreisen bestätigt. Danach haben Ministerpräsidenten derzeit in Nordrhein-Westfalen auch noch “mindestens ein Jahr“ nach ihrem Ausscheiden ein Recht auf Privilegien wie Auto, Sekretärin und Referent. Dies bedeute theoretisch ein lebenslanges Anrecht.

Derzeit gebe es aber Gespräche mit der SPD, um den Zeitraum auf eine Legislaturperiode einzuschränken. Das wären fünf Jahre.

dapd

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare