Ruhige Ostern in Italien

Kanzlerin Merkel entspannt auf Ischia

+
Die Kanzlerin und ihr Ehemann, beide im Freizeit-Look.

Rom - Bundeskanzlerin Angela Merkel (60) hat an Ostern auf der italienischen Mittelmeer-Insel Ischia entspannt.

Am Ostermontag besuchte sie gemeinsam mit ihrem Ehemann Joachim Sauer (65) ein Thermalbad und machte einen Strandspaziergang, wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtete. Die Kanzlerin und ihr Ehemann, beide im Freizeit-Look, konnten auch wieder besseres Wetter genießen, nachdem es im Golf von Neapel am Sonntag noch geregnet hatte.

Merkel ist seit Samstag auf Ischia, wo sie seit einigen Jahren traditionell ihren Oster-Urlaub verbringt. Während der Anreise hatte sie mehrere Ausgrabungsstätten in der Nähe von Neapel besucht, bevor sie die Fähre auf die Insel nahm.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare