Saddam-Anwalt auf Mallorca verhaftet

+
Der italienische Rechtsanwalt Giovanni Di Stefano, der unter anderem den irakischen Ex-Diktator Saddam Hussein (Foto) verteidigt hatte, ist in Spanien festgenommen worden.

Palma de Mallorca - Der italienische Rechtsanwalt Giovanni Di Stefano, der unter anderem den irakischen Ex-Diktator Saddam Hussein verteidigt hatte, ist in Spanien festgenommen worden.

Die Polizei habe den 55-Jährigen in einer Luxusvilla in Palma auf der Ferieninsel Mallorca gestellt, berichtete die Zeitung “El Mundo“ am Dienstag in ihrer Online-Ausgabe. Dem Juristen werde Betrug vorgeworfen. Gegen ihn lag ein internationaler Haftbefehl aus Großbritannien vor.

Di Stefano sei gesundheitlich angeschlagen und befinde sich nun unter Bewachung in einem Krankenhaus in Palma, hieß es weiter. Zu seinen Mandanten zählte auch der britische Postzugräuber Ronnie Biggs. Saddam Hussein war 2006 hingerichtet worden

dpa

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Chicago - Obama geht - mit emotionalen, aber eher stillen Tönen. Der scheidende Präsident erinnert seine Landsleute noch einmal an das, was ihm …
Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Kommentare