Zehn Jahre Bologna-Reform

Schavan: Erfolgsbilanz bei Bachelor und Master

+
Annette Schavan

Köln - Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) weist Kritik der Hochschulrektorenkonferenz an den vor zehn Jahren eingeführten Bachelor- und Master-Studiengängen zurück.

„Es gibt eine Erfolgsbilanz“, sagte Schavan am Mittwoch im ARD-„Morgenmagazin“. Dank der Bologna-Reform würden doppelt so viele Studenten ins Ausland gehen, bei den Bachelor-Absolventen gebe es eine geringe Arbeitslosenrate von zwei Prozent.

Die Hochschulrektorenkonferenz hatte am Dienstag eine Verschulung der Studiengänge beklagt und deutliche Verbesserungen gefordert. Schavan betonte, dass „für die Qualität der Studiengänge die Hochschulen verantwortlich sind“.

dapd

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare