Wiederwahl als Bundestagskandidatin

Schavan mit überwältigender Mehrheit gewählt

+
Wurde mit überwältigender Mehrheit erneut zur Bundestagskandidatin gekürt: Bundesbildungsministerin Annette Schavan ( CDU).

Ulm - Die wegen einer Plagiatsaffäre in die Kritik geratene Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) ist erneut zur Bundestagskandidatin gewählt worden.

Auf einer Nominierungsversammlung in Ulm stimmten am Freitagabend 96 Prozent der anwesenden Parteimitglieder des CDU-Kreisverbands Alb-Donau/Ulm für die 57-Jährige. Schavan hatte keinen Gegenkandidaten. Sie ist seit 2005 Mitglied des Bundestags und Bundesbildungsministerin. Am Dienstag hatte die Universität Düsseldorf ein offizielles Verfahren eingeleitet, an dessen Ende die Aberkennung ihres Doktortitels stehen könnte.

dapd

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare