Schlechte Umfragewerte: Beckstein kritisiert Merkel

+
Bayerns damaliger Ministerpräsident Günther Beckstein (CSU) mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) im September 2008 bei einer Wahlkampf-Veranstaltung in Schweinfurt.

Kloster Banz - Der frühere bayerische Ministerpräsident Günther Beckstein (CSU) macht Kanzlerin Angela Merkel (CDU) für die niedrige Zustimmung zur schwarz-gelben Bundesregierung mitverantwortlich.

“Unsere gesamte Mannschaft von der Bundeskanzlerin bis zum einfachen Abgeordneten muss noch mal stärker werden“, sagte Beckstein am Donnerstag am Rande der CSU-Herbstklausur in Kloster Banz. Für die Union seien früher Wahlergebnisse von 40 Prozent schlechte Ergebnisse gewesen, sagte Beckstein. “Im CDU-Bereich wird jetzt über 33 bis 35 Prozent geredet. Das ist nicht akzeptabel.“

Sie waren die Chefs der CDU

Sie waren die Chefs der CDU

lby

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Kommentare