Schritt zum Verbot von Ganzkörperschleiern

+
Mit einer symbolischen Resolution hat die französische Nationalversammlung einen ersten Schritt zum gesetzlichen Verbot von Ganzkörperschleiern gemacht.

Paris - Mit einer symbolischen Resolution hat die französische Nationalversammlung einen ersten Schritt zum gesetzlichen Verbot von Ganzkörperschleiern gemacht. Ein Gesetz soll folgen.

Es müssten alle Mittel ergriffen werden, um Frauen vor Gewalt und Unterdrückung zu schützen. “Radikale Praktiken (...) wie das Tragen eines Vollschleiers widersprechen den Werten der Republik“, heißt es in der am Dienstagabend verabschiedeten Erklärung.

In einem zweiten Schritt soll am nächsten Mittwoch (19. Mai) im Kabinett ein Gesetzentwurf vorgestellt und anschließend im Parlament diskutiert werden. Die Regierungsmehrheit will das Tragen von Vollschleiern im gesamten öffentlichen Raum verbieten, also auch auf der Straße.

dpa

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Chicago - Obama geht - mit emotionalen, aber eher stillen Tönen. Der scheidende Präsident erinnert seine Landsleute noch einmal an das, was ihm …
Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Kommentare