Nicht "alle Tassen im Schrank"

Schweizer Minister: Nur Irre wollen in EU

+
Der EU ist der Schweizer Minister nicht wohl gesonnen.

Zürich - Schweizer Breitseite gegen die Europäische Union: Niemand wolle heute noch EU-Mitglied werden, “der noch alle Tassen im Schrank hat“, sagt Verteidigungsminister Ueli Maurer.

“Dieses Staatenbündnis hat stark an Glaubwürdigkeit verloren“, erklärte der Politiker der national-konservativen SVP in einem am Donnerstag veröffentlichten Interview der Wochenzeitung “Die Zeit“.

Im Gegensatz zur Europäische Union habe sich die Schweiz als “Erfolgsmodell schlechthin“ erwiesen. “Wir sind die beste Volkswirtschaft der Welt. Die Leute bewundern unsere Demokratie, wir sind ein Land mit vielen Tugenden“, sagte Maurer in dem bislang allein in der Schweizer Ausgabe der “Zeit“ veröffentlichten Gespräch.

dpa

Meistgelesene Artikel

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

München - 2017 steht in Deutschland eine Bundestagswahl an. Seit heute steht das Datum fest, an wann die deutschen Bürger den neuen Bundestag wählen.
Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

Kommentare