Regelmäßige Stellungnahmen geplant

SPD-Vorsitzender Gabriel startet Video-Podacst

+
SPD-Chef Sigmar Gabriel.

Berlin - Politik goes Web! Nach der Kanzlerin wendet sich nun auch SPD-Chef Sigmar Gabriel per Video-Botschaft ans Volk.

Der Vizekanzler und Bundeswirtschaftsminister startete am Mittwoch einen Podcast, in dem er sich regelmäßig zu relevanten Themen äußern will, wie es in einer Mitteilung hieß.

In der ersten Folge fragt Gabriel unter der Überschrift "Starke Ideen für Deutschland 2025": "Wie wollen wir in zehn Jahren leben?" Den Menschen in Deutschland gehe es vergleichsweise gut. "Aber bleibt das so? Werden auch unsere Kinder und Enkel in Wohlstand leben können?"

Ideen für die Zukunft Deutschlands will die SPD auf einem Kongress zusammentragen. Auch Nicht-Mitglieder seien bei der Diskussion willkommen, so Gabriel. "Egal ob Mitglied der SPD, ob Nicht-Mitglied der SPD, selbst die Gegner sind eingeladen. Unsere Gegenfreunde dürfen mitmachen."

Die Video-Botschaften der Kanzlerin gibt es seit Juni 2006. Die Bundesregierung hat zudem kürzlich einen Bürgerdialog gestartet, mit dem sie herausfinden will, ob ihre Politik noch mit den Maßstäben der Menschen in Deutschland übereinstimmt.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Chicago - Obama geht - mit emotionalen, aber eher stillen Tönen. Der scheidende Präsident erinnert seine Landsleute noch einmal an das, was ihm …
Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Kommentare