Stärkste Luftangriffe Israels seit Gaza-Krieg

Tel Aviv  - Nach einem Raketenangriff auf die israelische Stadt Beerscheva hat Israels Luftwaffe zahlreiche Ziele im Gazastreifen bombardiert. Es waren die schwersten Angriffe seit dem Gaza-Krieg.

Eine israelische Militärsprecherin bestätigte, es seien die schwersten Angriffe in dem Palästinensergebiet seit dem Gaza-Krieg vor gut zwei Jahren.

In der Wüstenstadt Beerscheva war am Mittwochabend erstmals seit zwei Jahren eine Rakete des Typs “Grad“ eingeschlagen. Sie traf einen Haushof, die nebenan lebende Familie wurde jedoch nicht verletzt, weil sie nach Raketenalarm einen Schutzraum aufgesucht hatte.

Militante Palästinenser hatten die Rakete abgefeuert, nachdem israelische Soldaten im Grenzbereich einen Palästinenser getötet und elf weitere verletzt hatten. Die Armee feuerte während des Vorfalls eine Panzergranate auf eine Gruppe von Aktivisten der radikalen Gruppierung Islamischer Dschihad.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare