CDU stimmt für große Koalition in Schwerin

+
Erwin Sellering (SPD), Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern.

Güstrow - Nach der SPD hat auch die CDU den Weg für die Fortsetzung der großen Koalition in Mecklenburg-Vorpommern freigemacht.

Bei acht Gegenstimmen und vier Enthaltungen stimmten die 122 Delegierten am Samstag auf einem CDU-Sonderparteitag in Güstrow für den Koalitionsvertrag mit der SPD.

Beim Treffen der Sozialdemokraten in Rostock stimmte ebenfalls eine breite Mehrheit für das 75 Seiten starke Vertragswerk, das am Montag unterzeichnet werden soll.

dapd

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Chicago - Obama geht - mit emotionalen, aber eher stillen Tönen. Der scheidende Präsident erinnert seine Landsleute noch einmal an das, was ihm …
Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Kommentare