USA stocken Hilfe für Kirgistan auf

+
Außenministerin Hillary Clinton hat mit der kirgisischen Übergangspräsidentin Rosa Otunbajewa telefoniert.

Washington - Die USA stocken ihre Hilfe für das von blutigen Unruhen erschütterte Kirgistan auf 6,5 Millionen Dollar (5,3 Millionen Euro) auf. Wofür das Geld verwendet werden soll:

Das Geld soll vor allem dazu verwendet werden, Flüchtlinge mit Essen zu versorgen, teilte US-Außenamtssprecher Philip Crowley am Mittwoch mit. Er stellte weitere finanzielle Hilfe in Aussicht.

dpa

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare