Peinlicher Fehler in Stralsund

Zu Hollande-Besuch weht falsche Flagge am Rathaus

+
Am Rathaus von Stralsund wehte am Samstag beim Besuch des französischen Staatspräsidenten Hollande wegen eines Fehlers die falsche Flagge.

Stralsund  - Fauxpas beim Treffen von Frankreichs Präsident François Hollande  mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Samstag in Stralsund: Am Rathaus wehte die falsche Flagge.

Die französische Nationalflagge ist eine Trikolore aus drei vertikalen Balken in Blau, Weiß und Rot. Von der prächtigen Fassade des Stralsunder Rathauses wehte allerdings eine Fahne mit horizontalen Balken in Blau-Weiß-Rot. Das ist die Flagge Schleswig-Holsteins oder, andersherum aufgehängt, die Flagge der Niederlande. „Ostsee-Zeitung“ und der NDR hatten zuvor über die Panne berichtet. Der Sprecher der Stadt Stralsund war zunächst nicht für eine Erklärung zu erreichen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Chicago - Obama geht - mit emotionalen, aber eher stillen Tönen. Der scheidende Präsident erinnert seine Landsleute noch einmal an das, was ihm …
Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Kommentare