Studie wird veröffentlicht

So steht es um die Kinderbetreuung in Deutschland

+
Experten empfehlen für Krippen höchstens drei Kinder pro Erzieher oder zwischen sieben und acht Kindergartenkinder.  

Gütersloh - Um wie viele Kinder müssen sich Erzieher kümmern? Dazu stellt die Bertelsmann-Stiftung am Mittwoch eine Studie vor.

Die Bertelsmann-Stiftung stellt am Mittwoch eine Studie zur Qualität der Betreuung in Krippen und Kindergärten in Deutschland vor. Dabei beleuchten die Wissenschaftler um wie viele Kinder sich eine Erzieherin oder ein Erzieher kümmern muss.

Als Idealwert beim Betreuungsschlüssel gilt nach Expertenmeinung, wenn sich eine Fachkraft um höchstens drei unter Dreijährige oder zwischen sieben und acht Kindergartenkinder kümmern muss.

Seit Jahren wollen alle Bundesländer die frühkindliche Bildung verbessern. Nach Zahlen des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden gab es 2015 bei den kommunalen Kitas einen starken Personalanstieg um 5,2 Prozent auf 197 000 Beschäftigte. Seit Mitte 2008 konstatierten die Statistiker sogar einen Anstieg der Beschäftigten um 44 Prozent.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

München - 2017 steht in Deutschland eine Bundestagswahl an. Seit heute steht das Datum fest, an wann die deutschen Bürger den neuen Bundestag wählen.
Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

Kommentare