Südwest-CDU vertagt Entscheidung über Vorsitz

+
Baden-Württembergs Umweltministerin Tanja Gönner (CDU) kommt am Montag in Stuttgart zur Sitzung des CDU-Landesvorstands.

Stuttgart - Nach dem angekündigten Rückzug von Ministerpräsident Stefan Mappus vom CDU-Vorsitz will sich die Parteispitze bei der Suche nach einem Nachfolger Zeit lassen.

Das erfuhr die Nachrichtenagentur dpa am Montagabend aus Kreisen des CDU-Vorstands in Stuttgart. Zunächst hatte es geheißen, Mappus wolle Umweltministerin Tanja Gönner (CDU) als neue starke Frau der Südwest-CDU vorschlagen. Dagegen rührte sich aber vor allem in der CDU-Fraktion Widerstand. Im Mai soll ein Parteitag über einen neuen Vorsitzenden entscheiden.

Wahl in Baden-Württemberg: Die Bilder

Wahl in Baden-Württemberg: Die Bilder

dpa

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Verfassungsgericht lehnt NPD-Verbot ab

Für die Länder ist es ein Schlag: Sie schaffen es nicht, ein Verbot der NPD zu erstreiten. Damit ist schon der zweite Versuch gescheitert. Das …
Verfassungsgericht lehnt NPD-Verbot ab

Kommentare