Syrien: Soldaten schießen auf Demonstranten

+
Bei Demonstrationen in Syrien hat das Militär auf die Demonstranten geschossen

Damaskus - In Syrien eskaliert die Gewalt weiter. Jetzt sollen Soldaten in der Stadt Daraa auf Demonstranten geschossen und mehrere von ihnen getötet haben. Was der Auslöser war:

Lesen Sie dazu auch:

Protestwelle und Gewalt in Syrien

Tausende Demonstranten fordern Freiheit für Syrien

In der syrischen Stadt Daraa haben Soldaten laut Augenzeugen das Feuer auf Demonstranten eröffnet. Das sagte ein Bewohner am Freitag der Nachrichtenagentur AP. In der Stadt sei heftiges Geschützfeuer zu hören. Augenzeugen hätten über mehrere Tote berichtet. Die Truppen hätten angefangen zu schießen, nachdem Demonstranten eine Bronzestatue des verstorbenen Expräsidenten und Vaters von Staatschef Baschar Assad, Hafis Assad, in Brand gesetzt hätten.

dapd

Meistgelesene Artikel

Donald Trumps Melania: Ist sie eifersüchtig auf Ivanka?

Washington - Seit Freitag ist Melania Trump die "First Lady" der Vereinigten Staaten von Amerika. Beim Inauguration Day unterlief ihr aber die eine …
Donald Trumps Melania: Ist sie eifersüchtig auf Ivanka?

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Kommentare