Auch sein Vize Shakir ist tot

Taliban-Anführer in Afghanistan getötet

+
Mullah Dadullah ist ums Leben gekommen.

Kabul - Den US-geführten internationalen Truppen in Afghanistan ist ein Schlag gegen die Taliban gelungen: Bei einem NATO-Luftangriff seien ein ranghoher Führer der pakistanischen Taliban und sein Stellvertreter sowie zehn Extremisten getötet worden.

Dies teilte ein Militärsprecher am Samstag mit. Der selbst erklärte Taliban-Führer der pakistanischen Stammesregion Bajur, Mullah Dadullah, sei am Freitag in Kunar, einer Provinz in Ostafghanistan an der Grenze zu Bajur, ums Leben gekommen. Dadullah soll die Führung der Taliban in der Region übernommen haben, nachdem sein Vorgänger Maulvi Faqir Mohammed vor den pakistanischen Militäreinsätzen nach Afghanistan geflohen war.

Dadullah sei verantwortlich für die Bewegung von Kämpfern und Waffen sowie Angriffe gegen afghanische und Bündnis-Soldaten gewesen, hieß es in einer Erklärung des Militärbündnisses am Samstag. Bei dem Angriff seien auch Dadullahs Vize Shakir sowie zehn weitere Extremisten umgekommen.

Der Militärsprecher machte keine Angaben dazu, ob es sich bei dem Angriff um den einer Drohne oder eines bemannten Kampfflugzeuges gehandelt habe. Ein Sprecher der pakistanischen Taliban sagte indes, Dadullah sei bei einem Drohnenangriff in Kunar getötet worden. Maulana Abu Bakar sei zum Nachfolger Dadullahs ernannt worden.

Pakistanischen Geheimdienstkreisen zufolge kamen Dadullah und 19 weitere Taliban-Kämpfer bei dem Angriff am Freitagnachmittag ums Leben. Zunächst hieß es, der Angriff habe sich auf pakistanischem Territorium ereignet, später wurde eingeräumt, dass er sich auf afghanischem Hoheitsgebiet zugetragen habe.

dapd

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Chicago - Obama geht - mit emotionalen, aber eher stillen Tönen. Der scheidende Präsident erinnert seine Landsleute noch einmal an das, was ihm …
Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Kommentare