Südlich von Kabul

Taliban greift afghanische Armee an - 21 Tote

Kabul - Hunderte Rebellen attackierten die afghanische Armee am Montagabend. Bei den Kämpfen starben 20 Taliban-Kämpfer und ein Soldat.

Bei massiven Angriffen der Taliban auf die afghanische Armee und die Polizei sind mindestens 21 Menschen getötet worden. Nach Angaben örtlicher Behörden attackierten Hunderte Rebellen am Montagabend mehrere Kontrollposten südlich der Hauptstadt Kabul. Anschließend lieferten sie sich bis Dienstagmittag Gefechte mit den Sicherheitskräften. Dabei starben den Angaben zufolge 20 Taliban-Kämpfer und ein Soldat. Auch die Aufständischen bestätigten die Attacken.

dpa

Rubriklistenbild: © AFP

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

München - 2017 steht in Deutschland eine Bundestagswahl an. Seit heute steht das Datum fest, an wann die deutschen Bürger den neuen Bundestag wählen.
Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

Kommentare