Taliban kündigen Frühjahrsoffensive in Afghanistan an

+
Bundeswehr-Einheiten in Afghanistan: Die Taliban haben jetzt den Beginn einer Frühjahrsoffensive angekündigt.

Kabul - Die radikalislamischen Taliban haben den Beginn ihrer Frühjahrsoffensive gegen die Truppen der NATO und der afghanischen Streitkräfte für den (morgigen) Sonntag angekündigt.

Die Aufständischen würden ihre Angriffe auf militärische Stützpunkte und Konvois sowie auf afghanische Politiker und Beamte konzentrieren, hieß es in einer am Samstag veröffentlichten Erklärung der Taliban.

Gemeinsam mit dem der Al-Kaida nahestehenden Hakkani-Netzwerk planten die Taliban offenbar eine kurze Serie schwerer Angriffe im ganzen Land, um ihre Macht zu demonstrieren, hieß es am Freitag aus NATO-Kreisen.

Die geplante Offensive sei eine “Propaganda-Strategie“ der Taliban, um nach einer Serie von Rückschlägen ihre Bedeutung unter Beweis zu stellen, sagte NATO-Sprecher Oberstleutnant John Dorrian.

dapd

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare