"Nicht ausgeschlossen"

Tillich: Koalitionsgespräche mit AfD?

+
Stanislaw Tillich schließt Koalitionsgespräche mit AfD nicht aus

Dresden/Berlin - Sachsens Ministerpräsident Tillich (CDU) hat Koalitionsgespräche mit der eurokritischen Alternative für Deutschland (AfD) nach der Landtagswahl nicht völlig ausgeschlossen.

Allerdings seien sie unwahrscheinlich, sagte er dem in Berlin erscheinenden „Tagesspiegel am Sonntag“. Die AfD sei „eine Partei, die noch nicht einmal im Landtag Sitz und Stimme hat“.

Der Regierungschef zeigte sich zuversichtlich, dass die CDU nach der Landtagswahl in zwei Wochen „eine Option für Koalitionsgespräche mit FDP, SPD und Grünen haben“ werde. Wunschpartner sei weiter die FDP, mit der er „sehr pragmatisch regiert“ und mit der es „nicht viel ideologischen Streit“ gegeben habe. „Inhaltlich gab und gibt es mehr Übereinstimmung als mit der SPD, mit der wir zuvor regiert haben.“ Bei den Grünen sieht Tillich Probleme wegen deren Haltung zum Braunkohle-Bergbau.

dpa

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

München - 2017 steht in Deutschland eine Bundestagswahl an. Seit heute steht das Datum fest, an wann die deutschen Bürger den neuen Bundestag wählen.
Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

Kommentare