IS-Terror

Türkei öffnet Grenze für 3000 syrische Flüchtlinge

+
Die Türkei hat ihre Grenze für 3000 syrische Flüchtlinge geöffnet.

Istanbul - Nach dreitägiger Wartezeit hat die Türkei die Grenze für rund 3000 syrische Flüchtlinge geöffnet. Akcakale und das Gebiet um das nordsyrische Tell Abiad wurde bislang von der Terrormiliz IS kontrolliert.

Die Syrer seien am Mittwoch in Zenginova östlich des südtürkischen Übergangs Akcakale eingelassen worden, berichtete die Nachrichtenagentur DHA am Mittwoch. Die Region ist seit Tagen umkämpft. Rebellen der Freien Syrischen Armee und kurdische Volksschutzeinheiten versuchen, die Region einzunehmen. Sie werden dabei von internationalen Luftschlägen unterstützt.

Nach Angaben des Flüchtlingshilfswerks UNHCR hat die Türkei bislang mehr als 1,7 Millionen syrische Flüchtlinge aufgenommen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

München - 2017 steht in Deutschland eine Bundestagswahl an. Seit heute steht das Datum fest, an wann die deutschen Bürger den neuen Bundestag wählen.
Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

Kommentare