In der Türkei

Sechsköpfige Familie auf dem Weg zum IS gestoppt

+
Eine Familie aus Großbritannien ist auf dem Weg zum IS nach Syrien in der Türkei gestoppt worden. Das Foto zeigt kurdische Kämpfer mit einer gefundenen IS-Flagge.

Istanbul - Mit vier Kindern in den Krieg: Die türkischen Behörden haben eine sechsköpfige Familie aus Großbritannien auf dem Weg zur Terrormiliz IS gestoppt.

Die 33 und 29 Jahre alten Eltern hätten ihre Kinder im Alter von eins bis sieben Jahren dabei gehabt und seien in Ankara festgenommen worden, berichtete die Nachrichtenagentur Anadolu in der Nacht zum Dienstag. Die Familie sei vermutlich über den Landweg aus Bulgarien eingereist.

Britische Behörden hatten die türkischen Sicherheitskräfte darüber informiert, dass die Familie auf dem Weg nach Syrien sei. Die Familie war zuletzt am 7. April im französischen Calais gesehen worden. Die Polizei hatte Videoaufnahmen von ihrer Ankunft mit der Fähre aus Großbritannien veröffentlicht. Britischen Medienberichten zufolge hatte der 33 Jahre alte Familienvater damit begonnen, Predigten von extremistischen Geistlichen beizuwohnen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

München - 2017 steht in Deutschland eine Bundestagswahl an. Seit heute steht das Datum fest, an wann die deutschen Bürger den neuen Bundestag wählen.
Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

Kommentare